Erfolg schreibt man mit 3 Buchstaben… TUN!

Willkommen lieber Leser. Danke dass Du mir ein paar Minuten Deiner Zeit schenkst. Ob meine Wesite für Dich persönlich einen Nutzen hat, das entscheidest Du während Du diesen Beitrag liest.

Als durchschnittlicher Leser kostet es Dich gerade mal 5 Minuten. Diese 5 Minuten könnten Dein Leben allerdings auf den Kopf stellen. Naja und falls nicht… ein Klick und das war’s auch schon.

🤔 Noch hier?

😀 Perfekt!

Weiter geht’s!

Mein Name ist Claude und ich bin der Autor dieser Website. Ich möchte Dir und dem Rest der Welt zeigen was ich so tue um aus meinem Leben das absolut Beste heraus zu holen. Ich bin ein Mensch der sich in allem was er tut gerne selbst verwirklicht. Dies kann ich am Besten wenn ich kreativ bin. Dabei bin ich sehr lösungsorientiert und fokussiert, sprich, wenn ich mich einmal fest gekrallt habe, dann lasse ich wenn überhaupt nur sehr schwer wieder los.

Wenn Du mehr über mich und meinen bisheriger Lebenslauf erfahren möchtest, dann kannst Du das gerne hier tun. Allerdings solltest Du Dir erst mal diesen Artikel durchlesen um zu erfahren ob Dir die Beiträge auf dieser Website überhaupt einen Nutzen bringen.

Eins noch vorweg… wir bedienen uns hier wie Du bereits feststellen durftest dem respektvollen „Du“ und bemühen uns um Offenheit und Ehrlichkeit. Ehrlichkeit, Offenheit und vor allem die Wahrheit tun manchmal echt weh, machen aber am Meisten Spass.

Kennst Du das Gefühl wenn die Welt still zu stehen scheint?

Stillstand ist Rückschritt und der erste Schritt in‘s Grab. Gut, da müssen wir früher oder später alle hin sagst Du jetzt vielleicht? Da hast Du natürlich recht! Allerdings darf das niemals der Grund sein die Dinge die Dir am Herzen liegen NICHT zu tun! Oder schlimmer noch, die Dinge die Dir am Herzen liegen vor Dir her zu schieben in der Hoffnung sie irgendwann später tun zu können.

Wenn nicht jetzt, wann dann? Eines Tages wird es definitiv zu spät sein!

Eines Tages, und dieser Tag kommt mit 1000 prozentiger Sicherheit, da gibt es kein zurück mehr. Du wirst die beste Zeit Deines Lebens damit verbracht haben zu träumen statt zu handeln. Du wirst die Dinge bereuen die Du NICHT getan hast. Du wirst Deine Chancen verspielt haben… wenn Du nicht jetzt damit beginnst etwas zu verändern.

Ach ja, falls Du es noch nicht mitbekommen hast, Du bist definitiv auf der Suche nach Veränderung, denn sonst würdest Du diese Zeilen nicht lesen. Klingt arrogant, ich weiss, aber wärst Du sonst noch hier?

Nun ja… Du könntest allerdings auch hier gelandet sein weil ich Dir irgendwann eine meiner Visitenkarten zugesteckt habe. Auch in dem Fall DANKE für Dein Interesse.

Kommen wir aber zurück zum Thema… Ich sag es mal gerade heraus: Veränderung ist gut, denn es bringt Dich Deinen Träumen und Wünschen jeden Tag ein wenig näher. Veränderung bedeutet aus der Komfortzone auszubrechen und täglich neue Erfahrungen machen. Glaubst Du wirklich Dein Leben ändert sich auf magische Weise indem Du trotzdem jeden Tag immer das Gleiche tust?

Erkennst Du Dich darin irgendwie wieder?

Keine Angst, da bist Du nicht der Einzige!

Die blaue oder die rote Pille?

Jetzt stell Dir mal folgende Szenarien vor:

  1. Du kaufst Dir die Gitarre im Musikladen um die Ecke auf die Du insgeheim schon einige Monate ein Auge geworfen hast. In den kommenden Wochen lernst Du verbissen einige Deine Lieblingssongs und Du wirst sogar richtig gut!
  2. Anstatt beim Betrachten moderner Kunst nur zu sagen „Hey, das kann doch wohl Jeder!“, nimmst Du Farben und Pinsel in die Hand und versuchst es selbst. In Dir schlummert ein Talent für moderne Kunst und Du wusstest das bisher nicht einmal. Einige Jahre später besuchst Du eine Kunstschule!
  3. Du begegnest der Frau oder dem Mann Deiner Träume. Statt einfach weiter zu gehen oder nichts zu tun nimmst Deinen Mut zusammen und sprichst Sie oder Ihn an. Einige Jahre später wohnt ihr glücklich zusammen und habt bereits zwei Kinder!
  4. Du beschliesst 3 Monate lang Spanisch zu lernen, jeden Tag 5-10 Minuten. Im nächsten Urlaub in Spanien sprichst Du einigermassen verhandlungssicher mit jedem Einheimischen der Dir über den Weg läuft und erntest dafür grosse Anerkennung!
  5. Du hörst auf darüber nachzudenken wie und wann Du ein Buch schreibst und fängst endlich damit an. Zwei Jahre später schreibst Du bereits an Deinem Zweiten während das Erste sich schon einige Male verkauft hat!
  6. Du wolltest schon immer wissen wie man eine Website erstellt. Du meldest Dich an einer Fernschule an und belegst einen Kurs zum zertifizierten Webdesigner den Du 18 Monate später erfolgreich abschliesst!
  7. Du warst bis zu Deinem 40 Lebensjahr noch nie in Amerika. Dann beschliesst Du in den kommenden Jahren alle Bundesstaaten der USA einmal zu bereisen.

Das hört sich doch alles ziemlich verträumt an, oder?

Tja, da irrst Du Dich!

Wieso ich das weiss?

Nun, 6 der 7 Punkte aus dieser Liste habe ich selbst bereits erlebt. Dies nicht weil ich einfach nur Glück gehabt hatte, nein, ich habe auf diese Dinge hingearbeitet und sie schlussendlich einfach getan!

Ich habe aufgehört bloss darüber zu reden und bin stattdessen in’s Handeln gekommen!

Trotz innerem Schweinehund mit der Angst des Scheiterns im Nacken.

Failure is success in progress… so what!?

Ich habe auch einige Dinge versucht die am Ende einfach nur schief gelaufen sind… bis jetzt! Hier nur ein paar Beispiele:

  • Eine Band gründen und einen Plattenvertrag bekommen (Dafür zwei mal für eine Woche auf Tour und als Support Act von Motörhead aufgetreten)
  • Mir ein Sixpack antrainieren (Stattdessen im Alter von 41 bereits nach 6 Monaten den gelben Gürtel in Jiu-Jitzu absolviert)
  • Ein neues Bier brauen und auf den Markt bringen (Endete vor knapp 20 Jahren bei immerhin zwei recht interessanten Kreationen)
  • Die Liste könnte ich noch beliebig lange weiter führen, aber…

Was ich damit sagen will ist:

Egal wie oft Du auf die Schnauze fällst, die Hauptsache ist Du stehst einmal mehr wieder auf. Wisch Dir den Staub von den Klamotten und fang noch einmal an. Wichtig ist dass Du NIEMALS aufgibst sondern es einfach nur nochmal versuchst und diesmal besser machst!

Du bist noch dabei? Wunderbar! Hierauf kommt es nämlich jetzt an.

Jetzt geht es wirklich um Dich und nur um Dich lieber Leser!

Ich will Dir zeigen wie Du ein ruhiger und geerdeter Mensch werden kannst. Wie Du Deine Träume zu Deiner Lebensaufgabe machst und diese auch wirklich umsetzt. Ich will Dir zeigen dass man die Dinge nicht so hinnehmen muss wie sie „nun mal sind“. Es gibt da draussen viel mehr als es auf den ersten Blick scheint. Manchmal muss man einfach nur einen Schritt weiter gehen als die Anderen um einen herum.

Das was Du ab jetzt bereits tun kannst (wenn Du dazu bereit bist) ist nicht mehr in Problemen sondern in Lösungen zu denken. Das unterscheidet nämlich die Gewinner von den Verlierern.

Sei immer offen für Neues und fang an HIN zu hören statt nur ZU zu hören! Der Unterschied liegt darin dass wenn man hin hört auch aktiv auf sein Gegenüber eingeht. Zuhören kann jeder, das ist letztendlich wie „Reden ohne wirklich was zu sagen“.

Was ist hier für Dich drin

Ich schreibe hier über meine Projekte wie ich sie liebevoll nenne. Wie ich mein erstes Instrument gelernt habe, mein erstes Buch geschrieben habe und wie ich im Laufe der Jahre immer mehr an Selbstvertrauen gewonnen habe.

Was ich alles so tue, bereits getan habe und in Zukunft noch tun möchte, das erfährst Du wenn Du Dir meine Bucket List anschaust. Ich möchte Dich mit dem was ich tue inspirieren und Dir vielleicht einen kleinen Kick verpassen. Wäre doch toll wenn ich Dein Leben etwas positiv beeinflussen könnte indem ich Dir zeige dass ein ganz normaler Mensch mehr erreichen kann wenn er nur fest daran glaubt und auch in’s Handeln kommt.

Hier geht es um’s Musik machen lernen, Sprachenlernen, Bücher schreiben… Hier geht es darum die welt zu bereisen, ein eigenes Spiel zu entwickeln, Kunst zu machen und sich mit Menschen zu verbinden. Hier werden Ideen für eigene Marken umgesetzt und Produkte entworfen. Alles dem Zweck gewidmet einfach mal verrückt genug zu sein und es zu tun. Hier geht es um die Freude am kreativen Prozess und dabei  Menschen zu helfen und/oder eine kleine Freude zu bereiten.

Das Leben ist zu kurz um sich nicht selbst zu verwirklichen und dabei die Dinge zu tun die manche für verrückt und absurd halten. Alles natürlich so lange man sich selbst und niemandem anderem damit schadet.

Denn, wer weiss heute schon was die Zukunft noch bringt?

Zum Glück niemand!

Das schöne daran ist dass so alle Möglichkeiten noch offen sind!

Spätestens JETZT aber solltest Du in meine Bucket List reinschauen

Viel Spass

Diese Seite drucken oder als nachhaltige Pdf speichern